Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer Daten ist uns bei Leben und Lernen in Solidarität und Gemeinschaft e.V. (LLSG) sehr wichtig. Hier finden Sie Auskunft über die Erhebung, das Speichern und die Weitergabe Ihrer Daten durch die Nutzung der Webseite pfdmaz.de.

Erfassung und Verarbeitung personenbezogenen Daten auf pfdmaz.de
Als personenbezogene Daten gelten sämtliche Informationen, welche dazu dienen, Ihre Person zu bestimmen und welche zu Ihnen zurückverfolgt werden können – also beispielsweise Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer.
Mit unserer Webseite, pfdmaz.de, wollen wir Menschen über unseren Verein und dessen Tätigkeiten informieren. Wir erheben auf der Seite pfdmaz.de keine personenbezogenen Daten. Sie können weder einen Kommentar hinterlassen noch Kontakt mit uns über ein Formular aufnehmen, weil mittels solcher Funktionen wiederum doch solche Daten erhoben werden. Dafür haben wir uns bewusst entschieden, auch wenn es manchen zuerst umständlich erscheinen mag. Wenn Sie mit uns in Kontakt treten möchten, freuen wir uns. Teilen Sie ihr Anliegen, Ihre Meinung, ihr Neugier und wenn erforderlich Ihre personbezogenen Daten direkt mit uns. (Selbstverständlich werden wir Ihre personenbezogenen Daten nur dann erheben, nutzen und weitergeben, wenn dies im gesetzlichen Rahmen erlaubt ist oder Sie in die Datenerhebung einwilligen.)

Datenerhebung durch den Host
Wer ist der Host?
Der Host unsere Seite ist wordpress.com, ein Service der Firma Aut O’Mattic Ltd. (Irland) und Automattic Inc. (USA). Als europäischer Verein besteht unser Vertrag mit dem irishen Aut O’Mattic Ltd. Die Datenschützerklärung für Besucher einer wordpress.com-Seite, also für Sie, wenn Sie uns auf pfdmaz.de sind, gilt für beide Firmen (gemeinsam lediglich „Automattic“ genannt) und macht deutlich welche Ihrer Daten Automattic erhebt, speichert und evtl. weitergibt. Da wir sämtliche angebotene Services, Kommentarfelder, Widgets, etc. nicht verwenden, ist der Umfang der erhobenen Daten überschaubar.

Was wird gespeichert?
Technical Data from a Visitor’s Computer and Etcetera / Technische Daten von Ihrem Rechner usw.
Es gibt Daten die Automattic automatisch speichert, so wie die meisten Webseiten es tun: Datum und Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes, Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangen sind, verwendeter Browser, Verwendetes Betriebssystem, Verwendete IP-Adresse, Identifikationsmerkmale des verwendeten Gerätes, Sprachpräferenzen und mobile Netzwerk Daten. Automattic speichert auch Daten, die Sie evtl. in das Suchfeld auf unsere Seite eingeben. Und letztlich durch Ihre IP-Adresse stellt Automattic den ungefähren Standort Ihres Gerätes fest.

Wie lange?
Diese Daten werden bei Automattic gespeichert für eine Dauer von 30 Tage.

Wie werden diese Daten genutzt oder an Dritte weitergegeben?
Die Daten, wie oben beschrieben, werden anonymisiert, so dass kein Rückschluss auf Ihre Person möglich ist, und dazu verwendet, um z.B. statistisch darzustellen wie wordpress.com Services genutzt werden.

Mehr lesen direkt bei Automattic:
Privacy Notice (Hinweis: Wir verwenden allein das Produkt wordpress.com mit „No Ads“, aber nicht Woocommerce, Jetpack, Akismet Anti-spam service, Polldaddy oder Intense Debate Commenter.)

Cookie Policy  Über die Nutzung von Cookies durch Automattics wurden Sie beim beim Aufruf unserer Seite informiert. Dies ist der Link, um mehr darüber zu lesen.

Ihre Rechte
Auch wenn wir uns bemühen, überhaupt keine unnötigen personenbezogene Daten über Sie zu erheben oder zu speichern, müssen und wollen wir Sie trotzdem über Ihre Rechte aufklären.

Rechte des Nutzers
Sie haben als Nutzer das Recht, auf Antrag eine kostenlose Auskunft darüber zu erhalten, welche personenbezogenen Daten über Sie gespeichert wurden. Sie haben außerdem das Recht auf Berichtigung falscher Daten und auf die Verarbeitungseinschränkung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Falls zutreffend, können Sie auch Ihr Recht auf Datenportabilität geltend machen. Sollten Sie annehmen, dass Ihre Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden, können Sie eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einreichen.

Löschung von Daten
Sofern Ihr Wunsch nicht mit einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten (z. B. Vorratsdatenspeicherung) kollidiert, haben Sie ein Anrecht auf Löschung Ihrer Daten. Von uns gespeicherte Daten werden, sollten sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr vonnöten sein und es keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen geben, gelöscht. Falls eine Löschung nicht durchgeführt werden kann, da die Daten für zulässige gesetzliche Zwecke erforderlich sind, erfolgt eine Einschränkung der Datenverarbeitung. In diesem Fall werden die Daten gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet.

Widerspruchsrecht
Nutzer dieser Webseite können von ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen und der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten zu jeder Zeit widersprechen.

Wenn Sie eine Berichtigung, Sperrung, Löschung oder Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten wünschen oder Fragen bzgl. der Erhebung, Verarbeitung oder Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten haben oder erteilte Einwilligungen widerrufen möchten, wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail-Adresse: pallotti.fd_at_gmx.de

Wir haben für Ihre Fragen und sonstigen Anliegen bezüglich Datenschutz auf pfdmaz.de immer ein offenes Ohr.