Finanzen

Wenn man alle Kosten des Dienstes zusammenrechnet, kostet dieser etwa 800 – 1000 € im Monat und wird finanziert aus mehreren Töpfen.

der Solidaritätskreis

Viele, die Dir nahe sind, möchten den Dienst unterstützen und auf diese Spenden ist unser Verein angewiesen. Wir stellen für jede Spende über 100€ eine Spendenbescheinigung aus.

andere Förderer

Auch Bistümer bzw. Landeskirchen interessieren sich für das Engagement der MaZlerInnen und bezuschussen unseren Verein.

Darüber hinaus gibt es seit einigen Jahren Förderungen vom Staat, die den Dienst junger Menschen finanziell unterstützen. Seit September 2008 sind wir anerkannte Entsendeorganisation im welwärts Förderprogramm der Bundesregierung und seit Juni 2011 anerkannter IJFD-Träger.

Damit stehen uns für anerkannte Einsätze Fördermittel des Bundes von bis zu 350 Euro pro Monat im IJFD und bis zu 610 Euro im weltwärts Förderprogramm zur Verfügung. Hier werden wir in unterschiedlicher Höhe vom Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung und vom Bundesamt für Familien und zivilgesellschaftlichen Aufgaben bezuschusst.